Freuen Sie sich auf:
  • AnreiseAbreise

  • 2 Personen1 Zimmer

    • Personen

    • Zimmer

  • Lecker Speisen und Hafenblick?

Tisch reservieren
  • Cocktail mit Aussicht?

Tisch reservieren
  • BeginnEnde

  • 10 Teilnehmer

    • Teilnehmer

Umgebungstipps

0 km

73 km

  • Die Aussenansicht vom Alex Restaurant am Jungfernstieg.

    Cafés, Beach Clubs, Außengastronomie, Restaurants

    Alex

    Das im Alsterpavillon gelegene Alex bietet bei dieser Jahreszeit drinnen wie auch draußen ein warmes Plätzchen für Sie. Die durch Heizstrahler erwärmten Terrassenplätze laden ein, dort mit wunderbaren Blick auf die Alster einen heißen Kaffee am Nachmittag oder für einen Cocktail am Abend dort Platz zu nehmen. Ebenso findet sich auf der Speisekarte für jeden Geschmack etwas. Aber Achtung: Ein Sitzplatz ist vor allem am Wochenende nicht immer garantiert.


    Foto: ©Mediaserver Hamburg/Christian Spahrbier

    2,7 km entfernt

  • Der Sonnenuntergang ist von einem Steg am See aus zusehen.

    Allermöher See

    Der Allermöher See im Bezirk Bergedorf, welcher mit einer ausgezeichneten Wasserqualität eingestuft wurde, lädt zu einem schönen See-Tag ein. Es erwarten sie eine Liegewiese, ein Grillplatz, Toiletten, Duschen, ein Spielplatz sowie ein zehn Meter langer Sandstrand.

    Foto: ©Heiner/ Pexels

    19,5 km entfernt

  • Das Hamburger Rathaus von den Alsterarkaden aus fotografiert.

    Shoppingmeilen

    Alsterarkaden

    Direkt am Alsterfleet und zwischen dem Rathausmarkt und Jungfernstieg liegen die Alsterarkaden. Hier finden sie kleine exklusive Cafés, Restaurant und Läden, die auf jeden Fall einen Besuch Wert sind. Durch die Terrasse direkt am Wasser und durch die weißen Rundbögen haben die Alsterarkaden einen venezianischen Touch und das mitten in Hamburg.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ ThisIsJulia Photography

    2,9 km entfernt

  • Das Shoppingcenter Alsterhaus am Jungfernstieg.

    Passagen & Kaufhäuser

    Alsterhaus

    Das exklusive und über 100 Jahre alte Alsterhaus an der Binnenalster gehört definitiv zu einer ausgiebigen Shoppingtour in Hamburg. Auf über 24.000 Quadratmetern ist für jeden etwas dabei und neben einer umfangreichen Auswahl an Kleidung bietet das Traditionshaus unter anderem eine Süßwarenabteilung, Beauty Lounges und eine Feinkostabteilung mit Spezialitäten aus aller Welt.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Sven Schwarze

    3,2 km entfernt

  • Zwei Personen mit Fahrrad im alten Elbtunnel.

    Sehenswürdigkeiten

    Alter Elbtunnel

    Bereits seit 1911 verbindet der 400 Meter lange, unter Denkmalschutz stehende Alte Elbtunnel die Landungsbrücken mit dem anderen Elbufer. Mit dem Rad oder zu Fuß können Sie den Tunnel rund um die Uhr durchqueren und den Blick von der anderen Seite der Elbe genießen. Im Jahre 1911 galt der Alte Elbtunnel sogar als technische Sensation und ist somit ein ganz besonderes Highlight für Ihren Hamburg Besuch.

    Foto: ©Hotel Hafen Hamburg

    2,8 km entfernt

  • Die Venti Amica Hollern Mühle und viele Apfelbäume, die am Blühen sind mit einem blauen Himmel im Hintergrund.

    Unternehmungen, Sehenswürdigkeiten

    Altes Land

    Das Alte Land befindet sich auf der anderen Seite der Elbe und ist das größte geschlossene Obstanbaugebiet Deutschlands. Werfen Sie einen Blick auf die atemberaubenden Apfel-Plantagen, Fachwerkhäuser, Windmühlen und nicht zu vergessenen Obsthöfen. Für Klein und Groß gibt es hier alles, was das Herz so begehrt. Lassen Sie sich von der einzigartigen Landschaft und der heilsamen Natur faszinieren.

    Foto: ©Sven Mirow

    33,5 km entfernt

  • knallige rote Kirschen hängen an einem Baum

    Altes Land - Fahrradroute

    Im alten Land gibt es viele kleine Cafés, wo selbst gebackener Kuchen serviert wird. Für Sie heißt das, frühstücken Sie nicht zu viel im Hotel, denn der Bauch brauch Platz. Vom Hotel aus geht es runter zu den Landungsbrücken, wo die HVV-Fähre an der Brücke 1 auf Sie wartet. Die Fähre fährt Sie rüber auf die andere Seite nach Finkenwerder. Auf der Fahrt bekommen Sie einen kleinen Vorgeschmack, denn die Fähre fährt am Fischmarkt, dem Elbstrand und dem Treppenviertel entlang. In Finkenwerder angekommen, folgen Sie dem Deich, wo immer mal wieder Windmühlen und Fachwerkhäuser Sie zu einer kleinen Pause verlangen werden. Nicht zu vergessen die Plantagen und die vielen Obsthöfe, denen Sie im alten Land begegnen werden. Beim Café Obsthof-PuurtenQuast oder beim Herzapfelhof Lühs können Sie dann Kaffee und Kuchen verzehren. Abschließend geht es gestärkt zu den Libscher Kuhlen. Dort können Sie die Ruhe und Sonne noch mal richtig genießen, bevor es über Finkenwerder zurückgeht. Zum Abschluss der gelungenen Tour essen Sie doch noch ein Fischbrötchen an den Landungsbrücken.

    Klicken Sie hier, denn ob zur Blüte- oder Erntezeit, das Alte Land ist immer bereit.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Andreas Vallbracht

    52,0 km entfernt

  • Zwei anstoßende Bierkrüger über einem mit vielerlei Köstlichkeiten bedeckten Tisch.

    Außengastronomie, Restaurants

    Altes Mädchen – Braugasthaus

    Im Hamburger Ausgehviertel "die Schanze" lädt das Braugasthaus „Altes Mädchen“ nicht nur zu einer großen Auswahl an Craft- Bieren ein, sondern bietet auch frisch zubereitete regionale Klassiker, hausgemachtes Brot, schmackhafte Bio Burger und eine moderne, norddeutsche Brauhausküche.

    Foto: ©Altes Mädchen

    2,2 km entfernt

  • Ein Blick auf die Altonaer Balkone bei Sonnenschien.

    Altonaer Balkon

    27 Meter über der Elbe erwartet Sie ein besonderer Aussichtspunkt mit tollem Blick auf die Elbe und den Containerhafen. Das beeindruckende Panorama lädt zum Verweilen ein, während die großen Schiffe an Ihnen vorbei schippern. Der Altonaer Balkon eignet sich auch als Ausgangspunkt für einen schönen Spaziergang bis zum Elbstrand.

    Foto: ©Hotel Hafen Hamburg

    2,0 km entfernt

  • Gläserne Fassade des Museums in welchem sich der blaue Himmel reflektiert. Im rechten Vordergrund ist eine Fahne mit dem Museums Logo.

    Altonaer Museum

    Das Altonaer Museum bietet tolle Aktionen für Kinder und Familien. Ob Familienführungen durch das Museum oder der "Kinderolymp", bei dem die Ausstellungsstücke auf eine spielerische und interaktive Art und Weise erklärt werden, begeistern die kleinen Besucher.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg Thisisjulia Photography

    3,6 km entfernt

  • Die Sicht auf das Restaurant Am Kai an der Elbe.

    Restaurants

    Am Kai

    Das Am Kai ist ein Fischrestaurant mit französisch-italienischer Note. Hier können Sie mit Blick auf die Elbe abwechslungsreiche Speisen genießen - im Sommer sogar auf der schönen Sonnenterrasse. Das Au Quai achtet auf regionale Produkte, Qualität und frischen Fisch.

    Foto: ©AM KAI

    3,1 km entfernt

  • Ein Blick auf die Außenalster bei Sonnenschein.

    Außenalster

    Die 7,4 Kilometer um die Außenalster gehören zu den wohl schönsten Spaziermöglichkeiten in Hamburg und laden zum Abschalten und Entspannen ein. Rund um die Alster finden Sie kleine Pavillions und Cafés in denen Sie es sich auch kulinarisch gut gehen lassen können.

    Tipp: Die 7,4 Kilometer gehören zur schönsten Joggingstrecke Hamburgs und Sie können an verschiedenen Stellen Kanus oder Boote leihen.

    Foto: ©Hotel Hafen Hamburg

    3,5 km entfernt

  • Die Alster grenzt an eine sommerliche Wiese. Im Hintergrund sieht man ein Teil Hamburgs.

    Binnen-/ Außenalster - Fahrradroute

    An der Innen-/ Außenalster gibt es viele nette Plätze, wo Sie unter den vielen Trauerweiden einfach mal abschalten und das Handy beiseitelege können. Trotzdem sollte das Handy mit, denn auf der Fahrt verleiht der eine oder andere Spot Sie zu einem Foto. Sie starten bei uns am Hotel in Richtung St.Pauli und ab durch die Parkanlage Planten un Blomen. Anschließend geht es vorbei am botanischen Garten, dem Rosengarten und vielen Wasser Fontänen. Nun sind Sie im Herzen von Hamburg und es ist nicht mehr weit. Sie fahren am Casino und dem Dammtor Bahnhof vorbei auf die Kleine – Fontenay – Straße und sind direkt am Wasser. Nun können Sie die Sonnenstrahlen und die frische Luft genießen. Energiegeladen geht es auf den Heimweg. Entweder wieder durch Planten un Blomen, wo Sie von Mai bis Ende August Wasserlichtspiele bestaunen können oder Sie machen einen Abstecher in der Hamburger Innenstadt, wo Sie viele Boutiquen und Restaurants finden.

    Diese Tour ist zwar kurz dafür aber exklusiv. Klicken Sie hier und fahren Sie los!

    Foto: ©Mediaserver Hamburg / Andreas Vallbracht

    9,0 km entfernt

  • Eine leere Bank steht an einem See unter einem Baum.

    Boberger See

    Im Naturschutzgebiet Boberger Niederung liegt der Boberger See. Am nordöstlichen Ufer des Sees befindet sich eine Badestelle mit einem 16 Meter langen Sandstrand. Eine Liegewiese sowie sanitäre Anlagen sind auch vorhanden. Die Wasserqualität wurde mit „Ausgezeichnet“ eingestuft.

    Foto: ©Nihat/ Pexels

    15,2 km entfernt

  • Auf der Terrasse bei der Bruecke 10 sind Krabbenbrötchen und Champagner serviert.

    Lokal

    Brücke 10

    Was darf bei einem Hamburg Besuch auf gar keinen Fall fehlen? Ein leckeres Fischbrötchen - und das am besten direkt mit Blick auf die Elbe! Ein besonders leckeres gibt es direkt an den Landungsbrücken bei Brücke 10, wo Sie gemütlich Schiffe gucken und die Seele baumeln lassen können.

    Foto: ©Nicole Gaidies

    2,0 km entfernt

  • Eine kleine Kaufmannsdiele mit Sitzmöglichkeiten.

    Lokal, Restaurants

    Buddels Gasthaus & Weinbar

    Bei Buddels Gasthaus & Weinbar ist Leidenschaft die Divise - frisch, regional und mit saisonalen Zutaten wird hier allerlei Delikatessen gezaubert. Im Fokus des jungen Teams steht die Vielfalt, die mit regionalen Produkten geschaffen werden kann. In einem alten, liebevoll eingerichteten Kontorhaus hat das Buddels sein zu Hause gefunden und lädt ein zum Verweilen. Gemeinsam den Abend ausklingen lassen und kulinarische Kunstwerke genießen.

    Foto: ©Buddels Gasthaus & Weinbar

    2,0 km entfernt

  • Auf einer schwarzen Platte liegen zwei Croissants, die von oben mit Puderzucker bestäubt werden.

    Cafés

    Buttercrumbs Bakery

    Nur einen kleinen Spaziergang entfernt liegt die kleine Buttercrumbs Bakery. Die Bäckerei ist unser versteckter Geheimtipp, welcher seit 2022 den Duft von frischem Gebäck und Zimtschnecken in der Nachbarschaft verbreitet. Von süß bis salzig, hier lässt sich für jeden Geschmack etwas finden.

    Foto: ©Mae Mu/ Unsplash

    400 m entfernt

  • Die Außenfassade einer Café May Filiale.

    Cafés, Lokal, Außengastronomie

    Café MAY

    Das Café May ist achtmal in Hamburg vertreten und das mit gutem Grund. Insbesondere das Café auf St.Pauli lockt mit bequemen Sofas und einem individuellen Charme. Selbstgebackene Torten, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und eine nette Atmosphäre bei sehr fairen Preisen – das Café May ist einen Besuch wert!
    Tipp: Abends gibt es leckere Cocktails und Brettspiele.


    Foto: ©Cafe May

    372 m entfernt

  • Ein Blick auf das Schiff Cap San Diego in der Elbe.

    Sehenswürdigkeiten

    CAP SAN DIEGO

    Vom Hamburger Hafen ist das größte Museums-Frachtschiff der Welt nicht mehr wegzudenken. Die sogar noch fahrtüchtige CAP SAN DIEGO können Sie täglich besichtigen und einige Male im Jahr sticht das Schiff zu Museumsfahrten in See.

    Foto: ©thorabeti

    3,0 km entfernt

  • Eine Schokoladenauswahl vom Chocoversum.

    Museen & Austellungen, Unternehmungen

    Chocoversum

    Im Chocoversum kommen Sie in den süßen Genuss verschiedenster Schokosorten und lernen gleichzeitig etwas über die traditionelle Herstellung von Schokolade. Probieren und Mitmachen ist im Chocoversum ausdrücklich erwünscht - genau das Richtige für Schokoladenliebhaber!

    Foto: ©Hachez Chocoversum GmbH

    2,9 km entfernt

  • Ein Bild vom Chug Club und der Eigentümerin.

    Cocktailbars

    Chug Club

    „Bar des Jahres“ und „Gastgeberin des Jahres“ – bei diesen zwei Auszeichnungen müssen wir wohl nicht mehr viel hinzufügen. Die Eigentümerin Bettina Kupsa hat mit ihren „Chugs“ ein Getränk zwischen Shot und Shortdrink entwickelt und trifft mit Ihrer hippen Bar voll ins Schwarze!

    Foto: ©Tim Gerdts

    961 m entfernt

  • Die Clockers Cocktailbar in Waldoptik.

    Cocktailbars

    Clockers

    Eine trendige Bar bei der die Qualität der Getränke an oberster Stelle steht. Die exklusiven Spirituosen kommen sogar teilweise aus eigener Herstellung und wenn Sie Lust auf ein besonderes Gin-Tasting haben sind Sie im Clockers genau richtig.

    Foto: ©clockers GmbH

    1,4 km entfernt

  • Das familienbetriebene Restaurant Cuneo mit eigens importiertem Wein.

    Restaurants

    Cuneo

    Das Cuneo und seine Familie liegen uns am Herzen und wir freuen uns immer wieder über eine so nette Nachbarschaft! Eigens importierte Weine mit Familienetikett, eine schlichte, köstliche italienische Küche und ein toller Service sorgen für einen perfekten Abend. Das Cuneo ist eine familiengeführte Trattoria mit mehr als 100 Jahren Tradition und somit sogar der älteste Italiener Hamburgs!

    Foto: ©Cuneo

    1,1 km entfernt

  • Das Hamburger Rathaus von oben

    Denkmal - Fahrradroute

    Bei dieser Route starten Sie am Hans-Albers-Platz. Hier steht die Bronze Statue, die zu Ehren des Theater- und Filmschauspieler sowie Sänger Hans Albers erbaut wurde. Nach diesem Stopp fahren Sie die Reeperbahn entlang und erreichen das Bismarck-Denkmal. Dieses Denkmal wurde für Otto Graf von Bismarck erbaut und befindet sich im Elbpark. Durch ihn hatte Hamburg die Chance, einen Freihafen zu betreiben und bekam dadurch einen hohen Stellenwert im EU-Binnenmarkt. Über die Zitronenjette kommen Sie zum Rathausmarkt, wo Sie auf gleich 3 Sehenswürdigkeiten treffen. Zum einen das 1879 erbaute Rathaus, zum anderen das Denkmal für die gefallenen Menschen beider Weltkriege. Zu guter Letzt erneut eine Bronze Statue. Hinter ihm steckt Heinrich Heine, der an die Zerstörung des alten Mahnmals durch Nationalsozialist:innen und an die damit zusammenhängende Bücherverbrennung erinnern soll. Zurück geht es dann bis hin zum Beatles Platz vor der großen Freiheit. Hier können Sie noch mal einige Informationen sammeln und anschließend ein Kaltgetränk in den naheliegenden Lokalen genießen.

    Auch hinter Hamburg steckt eine Geschichte. Klicken Sie hier und starten Sie mit der Denkmalroute.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg

    7,0 km entfernt

  • Vier Darsteller die auf der Bühne ein hanseatisches Stück aufführen.

    Theater & Musical, Unternehmungen

    Deutsches Schauspielhaus

    Das größte deutschsprachige Theater mitten am Hamburger Hauptbahnhof. Hier finden moderne, vielfältige und sehenswerte Shows statt, die vielfach ausgezeichnet sind. Hier schaffen großartige Schauspieler unvergessliche Momente. Ein fantastisches Theater mit großartigen Aufführungen und einzigartigen Ensembles. Die beeindruckende Architektur ist definitiv einen Besuch wert, besonders der punktvolle Theatersaal.

    Foto: ©Matthias Horn, 2019

    3,6 km entfernt

  • Disneys Der König der Löwen

    Theater & Musical

    Disneys der König der Löwe

    Die herzergreifende, schöne Geschichte des kleinen Löwen Simba ist bei Jung und Alt bekannt und gleichermaßen beliebt. Das Rekordmusical DISNEYS DER KÖNIG DER LÖWEN ist aus Hamburg wohl nicht mehr wegzudenken. Lassen Sie sich auf der anderen Elbseite von der bunten Farbwelt Afrikas, der berührenden Musik und den faszinierenden Kostümen begeistern.

    Foto: ©Stage Entertainment

    12,6 km entfernt

  • Ein Baumstamm auf dem mehrere leinen in verschiedenen Farben hängen.

    Shops

    Doginson - Leben mit dem Hund

    Blau-weiße Streifen, Anker, Schiffstaue oder Steuerränder genau das ist so typisch für den Norden und unsere Hansestadt und genau in diesem Maritimen-Style gestaltet Doginson Leinen, Halsbänder und Spielzeuge für Hunde. Außerdem ist Doginson ebenfalls ein Züchter und Pensionsbetreiber und steht mit Rat und Tat an Ihrer Seite.


    Foto: ©Doginson

    5,8 km entfernt

  • Frau küsst einen kleinen weißen Welpen.

    Hundeservice

    Dogland - Hundebetreuung am Hafen

    Sie haben einen wichtigen Termin, bei welchem Ihr Hund nicht dabei sein darf? Kein Problem! Die in Altona gelegene Hundebetreuung passt jederzeit liebend gern auf Ihren Vierbeiner auf. Durch große Räume, kleine Gruppen und eine Vielfalt an Grünflächen in unmittelbarer Nähe ist Ihr Hund hier perfekt aufgehoben.

    Übrigens: Auch gehandicapte, ältere oder körperlich-/gesundheitlich eingeschränkte Hunde werden herzlich aufgenommen und versorgt.

    Foto: ©Oleksandr Pidvalnyi/ Pexel

    2,0 km entfernt

  • Das niveauvolle Striplokal Dollhouse.

    Clubs

    Dollhouse

    Im Striplokal Dollhouse erwarten Sie niveauvolle Stripshows und Tabledance. Das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Striplokal ist einen Besuch wert und eignet sich optimal für einen Einblick in die Rotlich-Szene, die zu unserer schönen Hansestadt gehört.

    Foto: ©Dollhouse

    1,6 km entfernt

  • Ein aufgeschnittener Dulf's Burger.

    Außengastronomie, Restaurants

    Dulf's Burger

    Dulfs`Burger - Ein Muss für alle Burger-Liebhaber! Hier wird vom Patty bis zum Brötchen alles selbst hergestellt und großen Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Dazu werden Rezepte wie Dulf’s hausgemachte Guacamole, Coleslaw, Bruschetta etc. tagtäglich frisch vor Ort zubereitet. Hausgemacht schmeckt einfach am besten! Das Gute ist: Dulf's versorgt mittlerweile drei Stadtteile mit seinen Kreationen. Nichts wie hin!

    Foto: ©Dulf`s Burger

    1,7 km entfernt

  • Ein Deich mit Schafen

    Elbdeich - Fahrradroute

    Am Hotel gestartet, geht es erst mal wieder durch den alten Elbtunnel. Der Tunnel hat 1911 das erste Mal geöffnet und ist heute die schnellste Möglichkeit, zu Fuß oder mit dem Rad die Elbe zu überqueren. Er liegt 21 Meter unter der Erde und von Ufer zu Ufer sind es nur 426 Metern, die Sie zurücklegen müssen. Drüben erwartet Sie ein atemberaubender Ausblick über den Hamburger Hafen. Durch Veddel und Rothenburgsort radeln

    Sie Richtung die Dove Elbe. Fahren Sie nun immer weiter geradeaus, so erreichen Sie das Naturschutzgebiet „Die Reit“, wo die Dove Elbe in die Gose Elbe fließt. Jetzt werden Sie auf eine Weggabelung treffen, entweder fahren Sie durch das mehr als 40 Jahre alte Naturschutzgebiet oder Sie biegen nach links ab. Hier kommen Sie zu dem Ochsenwerder Norddeich, dem Sie weiter folgen müssen. Angekommen beim Oortkatenweg fahren Sie weiter geradeaus und treffen dann auf den Oortkaten See, wo Süd -/ und Norderelbe wieder zusammen finden. Nun ist der perfekte Zeitpunkt, um Energie zu tanken. Genießen Sie die Sonne und trinken Sie eine Limonade, die Sie den Sommer richtig spüren lässt. Über den Gauerter Hauptdeich geht es zurück über Rothenburgsort, dem Oberhafen- und Zollkanal. Abschließend fahren Sie am Portugiesen Viertel vorbei, wo die netten kleinen Lokale Sie zu einem Abendessen verlocken werden. Von hier aus geht es dann auch wieder zum Hotel und der Tag ist zu Ende.

    Sie wollen direkt losradeln? Perfekt klicken Sie hier, packen Sie trinken und Snacks ein und begeben Sie sich auf unsere Elbdeich- Tour

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Doro Zinn

    48,0 km entfernt

  • Ein kleines Boot das auf der Elbe an der Elbphilharmonie vorbei fährt.

    Sehenswürdigkeiten

    Elbphilharmonie

    Unsere Elphi – die Elbphilharmonie ist als Hamburger Wahrzeichen nicht mehr wegzudenken und sollte bei jedem Hamburg Besuch eingeplant werden. Auch die Hamburger selbst haben die Elphi ins Herz geschlossen. Ein Besuch auf der kostenfreien Plaza ist sehr lohnenswert!

    Foto: ©Stefan Karsten

    2,9 km entfernt

  • Menschen gehen am Elbstrand spazieren. Im Hintergrund ist das Gebäude des alten Elbtunnels zusehen.

    Elbstrand - Fahrradroute

    Eben saßen Sie noch beim Frühstück und jetzt sitzen Sie am Strand und das alles unter einer halben Stunde? Vom Hotel aus fahren Sie am Altonaer Fischmarkt vorbei bis zur Himmelsleiter. Hier müssen Sie Ihr Fahrrad kurz abstellen, denn es geht hoch hinaus. Die vielen Treppen wirken durch den atemberaubenden Ausblick gleich gar nicht mehr so schlimm, denn von hier haben Sie einen rundum tollen Blick auf den Hafen. Angekommen am Elbstrand kommen Sie an wunderschönen Häusern vorbei, die einem das Gefühl geben, sich an einem Traumziel zu befinden. Auf dem nächsten Strandabschnitt liegt der „Alte Schwede“. Ein Findling, der mit seinen rund 20 Metern und 217 Tonnen täglich viele Touristen staunen lässt Sie können nun weiter bis zum Treppenviertel fahren, doch wie der Name verrät, müssen Sie hier Ihr Fahrrad anschließen und erneut Treppen steigen. Von oben haben Sie dann einen wunderschönen Ausblick auf die Elbe, die elbhangliegenden Villen sowie auf kleine verwinkelte Gassen Hamburgs. Zurück geht es wieder vorbei an der Himmelsleiter und dem Platz der Republik.

    Glaube Sie uns, so schnell sind Sie sonst nur in Urlaubsregionen am Strand. Klicken Sie hier, packen Sie ein Bierchen ein und lassen Sie den Blick auf sich wirken.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ ThisIsJulia Photography

    27,0 km entfernt

  • Zwei Menschen sitzen am Strand bei Sonnenuntergang am Hafen.

    Elbstrand Övelgönne

    Strandurlaub in Hamburg? Kein Problem.
    Der schöne Elbstrand Övelgönne, welcher gut mit der Fähre zu erreichen ist, lädt zu einem erholsamen Sonnenbad, Picknick oder Spaziergang ein. Der Ausblick auf die großen Containerschiffe ist inklusive.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Jörg Modrow

    5,1 km entfernt

  • Zwei volle Frühstücksteller und eine Tasse Kaffe.

    Außengastronomie, Restaurants, Cafés

    EM Breakfast Club

    Das EM Breakfast Club ist ein Frühstückscafé, das sich auch gut für Langschläfer eignet. Egal ob morgens oder nachmittags, hier gibt es den ganzen Tag leckeres Frühstück. Dort finden Sie gesunde Bowls, fluffige Waffeln oder auch schön angerichtete Frühstücksplatten.

    Foto: ©Hotel Hafen Hamburg

    1,6 km entfernt

  • Ein Park mit einer grünen Wiese und einer Person die mit einem Hund spielt.

    Parks

    Emil-Wendt-Park

    Hunde lieben es, sich auszutoben, einem Stöckchen hinterherzulaufen oder einfach neue Ecken zu entdecken. Im neu gestalteten Park direkt an der Reeperbahn kann Ihr Hund die Natur ohne Leine genießen.

    Foto: ©Daria Obymaha/ Pexel

    1,5 km entfernt

  • Das Entenwerder1 Cafe am Ufer der Hamburger Elbe.

    Cafés, Außengastronomie, Lokal

    Entenwerder1

    Darf es ein bisschen Urlaubsgefühl für Sie sein? Wenn ja, dann können wir Ihnen nur wärmsten das Café Entenwerder1 empfehlen. Das besondere an diesem Café ist, dass es sich direkt an der Elbe auf einem schwimmenden Panton befindet. Sie können sich dort von leckerem Essen verwöhnen lassen, gemütlich einen Kaffee trinken und die tolle Aussicht auf das Wasser genießen. Geheimtipp von uns: Das Café ist perfekt für eine schöne Fahrradtour am Elbradweg entlang.

    Foto: ©Entenwerder1

    7,5 km entfernt

  • Das Espresso House am Alstertor von außen.

    Cafés, Außengastronomie

    Espresso House

    Der Duft von frisch gebrühtem Kaffee liegt in der Luft und führt Sie zum Espresso House am Alstertor 1. Entspannen Sie hier nach Ihrer Shoppingtour in der Hamburger Innenstadt und genießen Sie die Wohnzimmeratmosphäre bei qualitativ hochwertigen Heiß- und Kaltgetränken, leckeren Süßspeisen oder einem Sandwich.

    Foto: ©Espresso House

    2,3 km entfernt

  • Ein Sandstrand mit mehreren Sonnenschirmen und grünen Büschen direkt am Wasser.

    Parks

    Falkensteiner Ufer

    Besonders im Sommer ist ein Spaziergang durch Blankenese entlang der Elbe am sandigen Falkensteiner Ufer wunderschön. Mit der Aussicht auf Sand, Wasser und den vorbeifahrenden Schiffen fühlt es sich glatt an wie als würde man am Meer stehen. Auch Hunde sind hier willkommen und dürfen sich ohne Leine frei bewegen und ins Wasser springen.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Lisa Knauer

    16,0 km entfernt

  • Die Außenansicht des Fischereihafen Restaurant mit Blick auf die Terrasse von der Elbe aus fotografiert.

    Lokal, Restaurants, Außengastronomie

    Fischereihafen Restaurant

    Das Fischereihafen Restaurant ist ein Restaurant gelegen am Hamburger Hafen, dort bekommen Sie fangfrischen, klassisch-regionalen Fisch und Meeresfrucht Gerichte geboten, sowie einen schönen Blick von der Terrasse auf den Hafen.

    Foto: ©Fischereihafen Restaurant

    2,4 km entfernt

  • Die Fähranlegestelle Altona Fischmarkt, vor der bekannten Fischauktionshalle.

    Sehenswürdigkeiten, Lokal, Unternehmungen

    Fischmarkt

    Jeden Sonntag erfreut sich der traditionsreiche Hamburger Fischmarkt über knapp 70.000 Besucher. Im Sommer können Sie bereits ab 05:00 Uhr in das besondere Flair eintauchen und bei Live-Musik das Frühstück genießen, Obst, Blumen oder frischen Fisch kaufen und sich von der einzigartigen Atmosphäre beim Sonnenaufgang beeindrucken lassen.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Christian Spahrbier

    2,0 km entfernt

  • Der von Privatpersonen geführte Eppendorfer Flohmarkt.

    Flohmärkte

    Flohmarkt Eppendorf

    Der Anwohnerflohmarkt in Eppendorf ist ein ganz besonderer Flohmarkt. Hier dürfen ausschließlich Privatpersonen aus Eppendorf und der nahen Umgebung ihre kleinen und großen Schätze anbieten. Auf dem Eppendorfer Flohmarkt können Sie sicherlich die ein oder andere Antiquität finden oder kleine Andenken an Ihren Hamburg Besuch ersteigern.

    Foto: ©FSEID/ stock.adobe.com

    5,6 km entfernt

  • Ein Platz mit mehreren Marktständen und sehr vielen Menschen.

    Flohmärkte

    Flohschanze

    Die Flohschanze erreichen Sie am besten über die U-Bahn Haltestelle Feldstraße. Auf dem alternativen Flohmarkt können Sie von 08:00 bis 16:00 Uhr jeden Samstag mit privaten Ausstellern aber auch mit Händlern feilschen und sicherlich das ein oder andere Schmuckstück erwerben.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Thisisjulia Photography

    1,5 km entfernt

  • Ein schwarz-weißer Hund der seinen Kopf leicht zur Seite legt. Er sitzt auf einem Baumstamm in einem Wald.

    Tierfotograf

    Fotografin Annette Wiechmann

    Die gelernte Fotografin und wahre Hamburgerin Annette Wiechmann hat ihr Hobby zum Beruf gemacht und vereint das mit ihrer Leidenschaft und Liebe zu Tieren. Sie bekommt es hin auf ihren Bildern die Beziehung zwischen Tier und Mensch genauso gut festzuhalten wie die jeweiligen Charaktere. Doch auch unsere schöne Heimatstadt Hamburg schafft es immer wieder in ihre Linse.

    Foto: ©Annette Wiechmann

    23,2 km entfernt

  • Der floristische Friedhof in Ohlsdorf.

    Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

    Friedhof Ohlsdorf

    Der Friedhof Ohlsdorf lockt mit einer beeindruckenden Flora und Fauna. Die 389 Hektar sind geprägt durch schöne Grünflächen, Teiche und auch viele Tiere sind hier zu Hause. Bereits seit 1877 treffen auf dem weltweit größtem Parkfriedhof Kultur, Geschichte und Erholung aufeinander.

    Foto: ©Biker / Fotolia

    10,9 km entfernt

  • Ein Golden Retriever wird an der Leine Gassi geführt wird.

    Hundeservice

    Gassi-Service Altona - Marion Brown

    Marion Brown ist große Hundeliebhaberin und nun mehr als 10 Jahre selbstständig mit Ihrem Hundeauslaufservice. Hunde brauchen Freunde, genau wie Menschen und das ist es, was Marion Brown auch Ihrem Hund bieten möchte, einen Spaziergang mit Freunden.

    Foto: ©Andriyko Podilnyk/ Unsplash

    2,3 km entfernt

  • Eine auf dem wasserliegendes Boot. Im Hintergrund sieht man wie die Sonne untergeht und das Licht golden scheinen lässt.

    Unternehmungen, Sehenswürdigkeiten

    Hafenrundfahrt mit Rainer Abicht

    Durch den Hafen schippern mit den Fähren von Rainer Abicht. Sie können zwischen der 1- oder 2-stündigen Hafenrundfahrt, der Barkassenfahrt und der abendlichen Lichterfahrt wählen. Vom Schiff aus können Sie Hamburg aus einer ganz anderen Seite betrachten. Neben der fesselnden Aussicht werden sie selbstverständlich mit allen Informationen über den Hamburger Hafen informiert. Kleiner Tipp am Rande: an unserer Rezeption erhalten Sie vergünstigte Tickets.


    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ ThisIsJulia Photography

    350 m entfernt

  • Ein Fahrrad steht auf einer Brücke in der HafenCity

    Hafentour - Fahrradtour

    Bei dieser Fahrradtour haben Sie von jedem Teil des Hafens etwas gesehen. Sie starten am Hotel und der erste Stopp ist auch nicht weit entfernt, die Elbphilharmonie. Das Wahrzeichen Hamburgs, was 2016 erbaut wurde und nun nicht mehr wegzudenken ist. Durch die Speicherstadt, die HafenCity über die Elbbrücken fahren Sie auf den Veddeler Damm. Nun sind Sie in dem eher industrielleren Teil des Hafens. Dort können Sie den anziehenden Ort für Touristen:innen besuchen. Es handelt sich um den Harbor Shop, wo es von Süßigkeiten bis hin zu Elektrik alles zu kaufen gibt. Zurück zum Hotel geht es dann über Steinwerder durch den alten Elbtunnel.

    Hafenrundfahrt! Hafenrundfahrt! Doch heute nicht mit dem Boot, sondern mit dem Rad. Klicken Sie hier und erkunden Sie alles rund um den Hafen.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg

    18,0 km entfernt

  • Eine Reise durch die dunkle Vergangenheit Hamburgs im Hamburg Dungeon.

    Unternehmungen

    Hamburg Dungeon

    Im Hamburger Dungeon erfahren Sie auf beeindruckende Art und Weise etwas über die dunkle Vergangenheit unserer Hansestadt. Sie begeben sich auf eine Reise in die Geschichte Hamburgs und das mit Entertainment auf höchstem Niveau.

    Tipp: Um nicht zu lange in der Schlange zu stehen, reservieren Sie Ihre Tickets am besten im Voraus.

    Foto: ©Bjoern Gantert

    2,3 km entfernt

  • Verschiedene Puppen des Hamburger Puppentheater.

    Theater & Musical

    Hamburger Puppentheater

    Im Hamburger Puppentheater können Sie sich von Stücken wie "Hase und Igel", "Petterson und Findus" oder "Max und Moritz" begeistern lassen. Das detailverliebte Puppentheater lässt nicht nur Kinderaugen strahlen.

    Foto: ©Fotolia

    7,5 km entfernt

  • Das Planetarium wird angestrahlt von der Sonne. Im Hintergrund ist ein Teil von der grünen Fläche

    Hamburger Stadtpark - Fahrradroute

    Im Hamburger Stadtpark ist jeder herzlich willkommen. Hier finden Sie von einer Minigolfanlage bis hin zu einem Badesee oder kleinen Cafés alles was das Herz begehrt. Startpunkt ist das Hotel, wo Sie in Richtung Planten un Blomen fahren und anschließend am Gänsemarkt ankommen. Von dort aus geht es über die bekannte Rothenbaumchaussee bis hin zu einem Kreisel am Klosterstern. Im Kreisverkehr nehme Sie die zweite Ausfahrt und folgender Sie der Marie-Louisen-Straße bis hin zum Stadtpark. Im Stadtpark angekommen, ist das Planetarium auf jeden Fall einen Besuch wert. Hier können Sie sich vom Sternenhimmel faszinieren lassen und gleichzeitig noch etwas dazulernen. Nach der Vorstellung können Sie dann die drittgrößte Grünfläche in Hamburg weiter mit dem Rad erkunden. Unser Tipp bauen Sie eine kleine Verschnaufpause im Lesecafé ein. Wieder am Planetarium angekommen, können Sie nun die Sonne auf der großen Wiese genießen und falls es Ihnen zu heiß wird, springen Sie in dem davor liegenden See. Sie könne sich den Stadtpark auch über eine andere Perspektive anschauen. Hierfür müssen Sie Ihr Fahrrad auf der Liebesinsel abstellen und sich in der Bootsvermietung ein Kanu ausleihen. Nun können Sie frei entscheiden, entweder Sie bleiben auf dem See oder Sie erkunden die Weiteren neben Kanäle der Alster. Doch denken Sie dran Sie müssen am Planetarium vorbei über die Rothenbaumchaussee wieder zurück zum Hotel.

    Lassen sie sich Sie von der Natur und vom atemberaubenden Sternenhimmel verzaubern. Klicken Sie hier und begeben Sie sich auf die Reise.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg

    18,0 km entfernt

  • Eine frisch dampfende Pho Suppe mit Glasnudeln und frischem Fenchel fotografiert von oben herab.

    Restaurants

    Hanoi Deli

    Im traditionell vietnamesischen Restaurant Hanoi Deli, in der Nähe des Rathauses, erwartet Sie eine vielfältige Auswahl der vietnamesischen Küche mit erstklassiger Qualität und einem gemütlichen Ambiente. Ob das Gericht Pho oder Bun hier kommen Sie auf Ihre kosten.

    Foto: ©Markus Winkler/ Unsplash

    1,8 km entfernt

  • Saftige Käsespätzle garniert mit geschmorten und Röstzwiebeln.

    Restaurants, Lokal

    Hatari - Pfälzer Stube

    Die Pfälzer Stube ist ganze 4-mal in Hamburg vertreten. Zum Glück direkt in unserer Nachbarschaft. Das Restaurant ist modern und rustikal. Von Maultaschen bis sensationellen Käsespätzle finden Sie hier alles, was zur Pfälzer Küche gehört. Bringen Sie Hunger mit. Das Hatari hat zusätzlich auch eine umfassende Cocktail-Karte.

    Foto: ©Hans/ Pixabay

    1,6 km entfernt

  • Menschen die mit der Achterbahn fahren.

    Unternehmungen, Sehenswürdigkeiten

    Heide Park

    Ein Freizeitpark vor den Toren Hamburgs. Der Heidepark ist der perfekte Ort für Familien und Adrenalinjunkies. Von wilden Fahrgeschäften bis hin zu vielen Leckereien gibt es hier alles, was das Herz begehrt. Zusammen Spaß haben egal ob alt oder jung ist hier das Motto!

    Foto: ©Heide-Park Soltau GmbH

    73,0 km entfernt

  • Das Schiff Cap San Diego am Hamburger Hafen umgeben vom Nebel.

    Unternehmungen

    Hidden in Hamburg - Escape Room

    Auf ein Abenteuer der besonderen Art können Sie sich auf den beiden Museumsschiffen Cap San Diego und Rickmer Rickmers begeben. Seit ein paar Jahren können Sie die beiden Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg nicht nur besichtigen, sondern sich beim Escape-Room in verschiedene Abenteuer stürzen. Angeboten werden Escape-Rooms mit den unterschiedlichsten Themen, auch für Kinder ab 10 Jahren.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Ingo Boelte

    850 m entfernt

  • Ein Baumstamm ragt aus einem See hinaus.

    Hohendeicher See

    Am Hohendeicher See können viele Interessen vertreten werde. Ob sportliche Aktivitäten wie Tauchen oder Surfen, einen Familientag mit Jung und Alt oder einfach mal die Seele baumeln lassen, der Hohendeicher See bietet für jeden das Richtige. Die südliche Badestelle verfügt über einen weitläufingen Sandstrand und einer großen Liegewiese. Die westliche Badestelle verfügt über einen kleinen Sandstrand, einer Liegewiese sowie einen Imbiss. Außerdem wird das westliche Ufer gerne für Tauch- und Surfstunden genutzt.

    Foto: ©Robert Katzki/ Unsplash

    23,2 km entfernt

  • Ein weißer lockiger Hund wird geföhnt.

    Hundesalons

    Hundesalon am Tierpark

    Mit über 70 Jahren ist der Hundesalon am Tierpark der älteste in ganz Hamburg. Mit Professionalität, viel Ruhe und einer entspannten Atmosphäre fühlen sich nicht nur Ihr Vierbeiner, sondern auch Sie sich Pudel wohl.

    Foto: ©Aleksandr Tarlokov/ Pixabay

    9,0 km entfernt

  • Aus der frontalperspektive sieht man den Isemarkt an beiden Seiten der unter den Bahngleisen entlang führt.

    Unternehmungen, Außengastronomie

    Isemarkt

    Zwischen der Bahnstation Hoheluft und Eppendorfer Baum finden Sie unter den Bahnschienen entlang Hamburgs bekanntesten Markt, den Isemarkt. Ganze 600 Meter begleitet Sie dienstags und freitags ein Markt, der so einiges zu bieten hat. Vom frischen Obst und Gemüse bis hin zu Blumen, selbst gemachten Dingen und kleinen Essensständen finden Sie hier alles, was Ihr Herz begehrt.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Lisa Knauer

    5,0 km entfernt

  • Der 24 Hektar große Jenischpark im Naturschutzgebiet.

    Parks

    Jenischpark

    24 Hektar Natur bietet der Jenischpark im Naturschutzgebiet Flottbektal. Der Park befindet in unmittelbarer Nähe zur Elbe und der Großstadttrubel gerät hier ganz schnell in Vergessenheit. Auch Kulturliebhaber kommen im Jenisch-Haus und im Kunstforum auf Ihre Kosten. Es ist nicht nur für Sie, sondern auch für Ihren Hund ein Erlebnis.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Martin Brinckmann

    8,3 km entfernt

  • Die Aussenansicht vom Alex Restaurant am Jungfernstieg.

    Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

    Jungfernstieg

    Im Zentrum unserer Hansestadt liegt einer der schönsten und beliebtesten Plätze Hamburgs. Der Jungfernstieg war im Jahre 1838 der erste asphaltierte Platz in ganz Deutschland. Heute können Sie es sich hier auf den Treppen gemütlich machen und den Blick auf die Binnenalster genießen.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Andreas Vallbracht

    2,8 km entfernt

  • Eine Kanufahrt durch die unzähligen Wasserstraßen Hamburgs.

    Kanufahrt auf der Alster

    Die unzähligen Wasserstraßen Hamburgs werden im Sommer gerne zum Kanu oder Treetboot fahren genutzt. So lernen Sie Hamburg auf eine ganz besondere und idyllische Art und Weise kennen während Sie sogar verschiedene Eiscafés direkt vom Kanu oder Treetboot aus ansteuern können. Unzählige Verleihe und Bootsanleger sind rund um die Alster zu finden.

    Übrigens: Hamburg hat mehr Brücken als Venedig und Amsterdam zusammen!

    Foto: ©Kara/ stock.adobe.com

    5,4 km entfernt

  • Ein angerichteter Teller mit gegrilltem Fisch.

    Restaurants, Lokal, Außengastronomie

    Karo Fisch

    Was können wir Hanseaten besser als frischen Frisch zubereiten? Genau das ist es, womit Karo Fisch seine Gäste überzeugt. Bei einer angenehmen Atmosphäre mit schönen Sitzgelegenheiten im Innen- oder Außenbereich können Sie hier frischen Fisch und viele Köstlichkeiten genießen. Genießen Sie ein gutes traditionelles Gericht, was nicht nur ausgezeichnet schmeckt, sondern auch preiswert ist.

    Foto: ©Alexey Demidov/ Pexels

    2,0 km entfernt

  • Drei Personen, mit Einkaufstaschen in der Hand laufen durch eine Straße.

    Shoppingmeilen

    Karolinenviertel

    Im Karoviertel, welches einen ähnlichen Charme wie das Schanzenviertel hat, gibt es viel zu entdecken. Nette Cafes, gute Restaurants und individuelle Boutiquen fernab vom Mainstream, bieten sich zu einem ausgiebigen und entspannten Shoppingtag an.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Sven Schwarze

    1,9 km entfernt

  • Mehrere Cafes und Restaurants an einander gereiht im Sonnenschein.

    Cafés, Cocktailbars

    Katze

    Die Katze ist eine Bar mitten auf dem Schulterblatt in der Sternschanze. Hier bestaunt man nicht nur die tollen Drinks, sondern auch viele vorbeilaufenden Menschen, die sich gerade am Wochenende gerne tummeln. Pssst! – unser kleiner Geheimtipp sind die Caipirinhas die man für einen unschlagbaren Preis ergattern kann.


    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Andreas Vallbrecht

    2,0 km entfernt

  • Ein Fischfilet gebettet auf buntem Gemüse. Mit Petersilie garniert auf einem schönen Teller.

    Restaurants, Außengastronomie

    La Sepia

    Das traditionelle portugiesische Restaurant La Sepia setzt auf qualitative Zutaten. Die Vielfalt der Speisen und vor allen Dingen, die der Meeresfrüchte und Fische wird auf authentische und junge Art zubereitet. Der junge, spritzige Wein wird hier sogar noch aus dem Fass gezapft. – Ein Original nicht nur in Portugal, sondern auch in Hamburgs Schanzenviertel.

    Foto: ©omisido/ Pixabay

    1,5 km entfernt

  • Die Außenfassade des Schauspielhauses, die Laeiszhalle.

    Theater & Musical, Sehenswürdigkeiten

    Laeiszhalle

    Neben der Elbphilharmonie ist die Laeiszhalle eines der großen Konzerthäuser Hamburgs. Mit einem umfangreichen Angebot an Konzerten begeistert die Konzerthalle Groß und Klein. So gibt es Konzerte der Hamburger Symphoniker speziell für Kinder, so zum Beispiel das „HaSy“. In der Laeiszhalle spielen aber auch weltbekannte Künstlerinnen und Künstler wie Martha Argerich. Neben dem vielfältigen Konzertangebot beeindruckt auch die Architektur der 1908 eröffneten Laeiszhalle.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ ThisIsJulia Photography

    1,3 km entfernt

  • Weinberg an den Landungsbrücken.

    Sehenswürdigkeiten

    Landungsbrücken

    Die Landungsbrücken, von denen Sie heute Ihre Hafenrundfahrten starten oder zur anderen Elbseite übersetzen können, waren einst Ausgangspunkt für die berühmten Schnelldampfer und damals der einzige Hafen Deutschlands für Übersee Reisen nach und von Hamburg. Die schönen Gebäude, in unmittelbarer Nähe zum Hotel Hafen Hamburg können Sie sogar bereits beim Frühstück in unserem Restaurant bewundern.

    Foto: ©Hotel Hafen Hamburg

    2,6 km entfernt

  • Ein Hund der in einem Lavendelfeld sitzt und in die Ferne schaut.

    Tierfotograf

    Laura Truszkowski - Tierfotografie Hamburg

    In kunstvoller Art und Weise schafft Laura Truszkowski wirklich jedes Tier ganz individuell in Szene zu setzen und dabei den Charakter zu unterstreichen. Gerade die Augen der Tiere spiegeln die verspielte, glückliche oder auch gemütliche Seele der Vierbeiner wieder.

    Foto: ©Laura Truszkowski Tierfotografie

    14,0 km entfernt

  • Das besonders architektonische Shoppingcenter Levanthaus.

    Passagen & Kaufhäuser

    Levantehaus

    Das charmante Levantehaus auf der Mönckebergstraße lässt Shoppingherzen höher schlagen. Die besondere Architektur, verschiedene Manufakturen und das ausgewählte gastronomische Angebot machen das Shoppingerlebnis zu etwas ganz besonderem.

    Foto: ©Levantehaus Hamburg

    3,3 km entfernt

  • Ein Nahaufnahme eines Welpen der auf einer weißen Decke liegt.

    Hundesalons

    Lindas Hundesalon

    Bei der ausgebildeten Fachkraft für Tiergesundheit und Tierpflege Linda Karbalaei sind Hunde aller Rassen und Felltypen Willkommen. In Lindas Hundesalon wird jedes Fell, jeder Fußballen und jede Kralle individuell gepflegt und auch auf die Gesundheit kontrolliert.

    Übrigens: In Lindas Hundesalon kann man während der Behandlung immer gerne zuschauen und sich Tipps und Ratschläge abholen.

    Foto: ©T.R. Photography/ Unsplash

    8,0 km entfernt

  • Das indisches Gericht Masala angerichtet in einer Schüssel mit frischem Brot.

    Lokal, Restaurants

    Maharaja

    Kulinarische Vielfalt aus der indischen Küche gibt es bei Maharaja zu entdecken.
    Hier gibt es nicht nur eine große Auswahl an köstlichen Speisen und Getränken, sondern auch eine Vielfalt, die sowohl Vegetarier als auch Fleischliebhaber erfreut.


    Foto: ©Marvin Ozz/ Pexels

    600 m entfernt

  • Das maritime Museum Hamburg bei Nacht von außen fotografiert.

    Museen & Austellungen

    Maritimes Museum

    Restaurierte maritime Malerei, ein Schiffsführungssimulator und die Seefahrtgeschichte prägen das maritime Museum in der Speicherstadt. Ein Besuch in diesem Museum versetzt Sie augenblicklich in Seefahrtlaune und das maritime Flair ist hier in jedem Winkel spürbar.

    Foto: ©Stefan Loss/ stock.adobe.com

    3,3 km entfernt

  • Die Mellin Passage.

    Passagen & Kaufhäuser, Boutiquen

    Mellin Passage

    Die kleine historische Mellin Passage befindet sich zwischen den angesehenen Alsterarkaden und dem exklusiven Neuen Wall. In der ältesten Einkaufspassage Hamburgs finden Sie eine edle und dezente Auswahl an Designer Taschen, Porzellan, Kunst sowie die Buchhandlung Felix Jud. Sie wurde von dem Modeschöpfer Karl Lagerfeld als „intellektuelles Delikatessengeschäft“ bezeichnet.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Sven Schwarze

    3,0 km entfernt

  • Ein beliebtes Wahrzeichen Hamburgs der Michel von oben fotografiert.

    Sehenswürdigkeiten

    Michel

    Eines der beliebtesten Wahrzeichen unserer schönen Hansestadt ist Hamburgs Hauptkirche der Michel, der nach Bränden und Zerbombung im Krieg bereits dreimal neu erbaut werden musste. Die 106 Meter hohe Plattform ermöglicht einen traumhaften Blick über den Hafen und die Stadt.

    Foto: ©Hotel Hafen Hamburg

    1,2 km entfernt

  • Hamburgs Landungsbruecken im Miniatur Wunderland.

    Museen & Austellungen, Unternehmungen

    Miniatur Wunderland

    Das Miniatur Wunderland wurde von internationalen Gästen zur beliebtesten Sehenswürdigkeit in Deutschland gewählt - und das mit gutem Grund! Hier können Sie sich auf eine Reise durch die ganze Welt im Mini-Format begeben. Die Details sind perfektioniert, einzigartig und beeindrucken Jung und Alt.

    Foto: ©Miniatur Wunderland

    2,3 km entfernt

  • Ein gedeckter Frühstückstisch mit vollen Tellern und einer Tasse Cappuccino.

    Cafés, Außengastronomie

    Mit Herz & Zucker

    Im gemütlichen Frühstückscafé „Mit Herz und Zucker“ können Sie eine große Frühstücksauswahl genießen, wie zum Beispiel das leckere hausgemachte Porridge, sowie die frisch aus der hauseigenen Bäckerei der Schwesternfiliale angelieferten knusprigen Brötchen, Kuchen sowie den duftenden Croissants. Eine rechtzeitige Reservierung wird empfohlen.

    Foto: ©Herz und Zucker

    3,6 km entfernt

  • Die Mönckebergstraße, eine der beliebtesten Shoppingstraßen Hamburgs.

    Shoppingmeilen

    Mönckebergstraße

    Nahe zur Binnenalster gelegen befindet sich die beliebteste und größte Shoppingstraße Hamburgs: die Mönckebergstraße. In schöner Atmosphäre finden Sie hier alle großen Marken und können sich ganz gemütlich vom Hauptbahnhof bis zum Jungfernstieg treiben lassen.


    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Sven Schwarze

    2,8 km entfernt

  • Die Terrasse der Monkey Beach Bar mit vielen Gästen.

    Außengastronomie, Beach Clubs

    Monkey Beach Bar

    Bei warmem Sommerwetter eignet sich die Monkey Beach Bar direkt an einem Seitenkanal der Alster, wunderbar zum Verweilen, um einen erfrischenden Drink oder eine hawaiianische Poke Bowl in der Sonne zu genießen.

    Foto: ©Monkey Beach Bar

    5,8 km entfernt

  • Ein beliebtes Wahrzeichen Hamburgs der Michel von oben fotografiert.

    Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

    Nachtmichel

    Bei Nacht ist die 106 Meter hohe Plattform des Michels ein ganz besonderes Highlight. Der 360°- Panorama Blick auf die in bunten Lichtern erleuchtete Hansestadt und den Hafen ist einzigartig. Die Besichtigung des Michel ist an verschiedenen Tagen möglich. Die genauen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte hier.

    Foto: ©Hotel Hafen Hamburg

    1,2 km entfernt

  • Ein Mädchen sitzt kuschelnd mit Ihrem Hund auf einer Wiese. Es ist gerade Sonnenaufgang und die Sonne scheint beiden ins Gesicht.

    Tierfotograf

    Nadine Gänßlen Photography

    Wiesen, Weiden, Wälder oder doch der Hamburger Hafen? Nadine Gänßlen ist inspiriert von der Natur in unserem hohen Norden.
    Ihr Herz schlägt schneller, wenn Sie es schafft, in Ihren Fotos Geschichten zu erzählen und die engen Verbindungen von Hund und Mensch einzufangen.

    Foto: ©Nadine Gänßlen Photography

    10,0 km entfernt

  • Ein Mann fährt an einem Herbsttag im Wald Fahrrad.

    Naturschutzgebiet Boberg - Fahrradroute

    Im Naturschutzgebiet Boberg im Osten Hamburgs liegen die Boberger Dünen. Vom Hotel aus geht es los Richtung Speicherstadt. Hier fahren Sie durch über den Schleuse Kanal und immer geradeaus bis zum Bille Kanal. Anschließend überqueren Sie den Kanal und fahren Links auf die Liebigstraße bis hin zur roten Brücke. Von hier ist es nicht mehr weit bis zum Ziel. Angekommen an den Boberger Dünen sollten Sie Ihr Fahrrad abstellen und die Dünen zu Fuß besichtigen, denn der Sand unter den Füßen lässt regelrechte Urlaubsstimmung aufkommen. Reichlich Sonne getankt geht es zurück zum Hotel und der Tag neigt sich dem Ende. Sie haben Hunger und Durst und unterwegs hat Ihnen nichts zugesprochen, dann schauen Sie bei uns im Restaurant Port vorbei und lassen dort den gelungenen Tag ausklingen.

    Sie möchten in der letzten Hamburger Wanderdüne spazieren gehen? Klicken Sie hier und machen Sie sich auf den Weg.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Christian Brandes

    34,0 km entfernt

  • Der Neuer Wall mit exklusiven Modelabels.

    Shoppingmeilen

    Neuer Wall

    Internationale, exklusive Modelabels und regionale Shoppingmöglichkeiten erwarten Sie am Neuen Wall, in der Nähe des Jungfernstiegs. Flagship-Stores und insgesamt über 100 Geschäfte lassen das Shoppingherz höher schlagen.

    Foto: ©volkerr

    3,2 km entfernt

  • Mehrere Weinflaschen in einem Weinregal.

    Restaurants, Lokal

    Neumanns Bistro & Weinbar

    Das Neumanns findet Ihr sowohl in der wunderschönen Langen Reihe, als auch im angesagten Grindelhof. Weinkenner:innen kommen hier bedenkenlos auf Ihren Genuss. Neben vielen Weinen bietet das Neumanns aber auch kulinarische Genüsse der deutschen Küche.

    Foto: ©Hermes Rivera/ Unsplash

    5,4 km entfernt

  • Das familienfreundliche Niendorfer Gehege.

    Niendorfer Gehege

    Im Norden unserer schönen Hansestadt befindet sich das Niendorfer Gehege. Mit den bewaldeten Grünflächen und großen Spielplätzen eignet sich das Niendorfer Gehege optimal für einen Ausflug mit der ganzen Familie oder einfach für einen Tag Erholung.

    Tipp: Im Niendorfer Gehege wird auch Ponyreiten für Kinder angeboten!

    Foto: ©Fotolia

    9,7 km entfernt

  • Eine lange Theke mit einer Siebträger Kaffeemaschine im Vordergrund.

    Cafés, Außengastronomie

    Nord Coast - Coffee Roastery

    Die Nord Coast Coffee Roastery ist schon lange keine Geheimtipp mehr, völlig zurecht! Denn das hübsche Cafe und die Kaffeerösterei stehen als Anlaufpunkt für besten Kaffee bei Hamburgern und auch Touristen gleichermaßen ganz oben auf der Liste. Egal ob Waffeln mit hausgemachter Karamellsosse, pochiertes Bio-Ei auf Avocado und Brot oder eine bunte Auswahl an unterschiedlichen Bowls, Pancakes und Paninis - Die Auswahl im Nord Coast Coffee Roastery lässt keine Wünsche offen. Tipp von uns: Unbedingt mit einem Spaziergang durch die schöne Speicherstadt verbinden.

    Foto: ©Nord Coast Coffee Roastery

    2,1 km entfernt

  • Ein Radweg in der Parkanlage

    Parkanlage vom Ohlsdorfer Friedhof - Fahrradroute

    Auch die Ecken im Norden haben schöne Orte. Das zeigt die Anlage des Ohlsdorfer Friedhofs. Starten Sie am Hotel an der Alster vorbei durch Winterhude in Richtung Alsterdorf. Bis zum Friedhof ist es nicht mehr weit.Mit 389 Hektar ist der Ohlsdorfer Friedhof der größte Parkfriedhof der Welt. Er ist bekannt für seine Natur, aber auch für die Fläche der Anlage. Von Kapelle zu Kapelle gelangen Sie über breite Wege, die sich perfekt zum Radfahren eignen. Das Leben bringt viel Stress mit sich, doch hier auf der Anlage vom Ohlsdorfer Friedhof können Sie, umgeben von 36.000 Bäumen allem für einen Moment entfliehen. Nach der Entspannung geht es über Barmbek dann wieder zurück Richtung Hotel Hafen Hamburg

    Klicken Sie hier und erkunden Sie den Norden von Hamburg- schwingen Sie sich auf den Sattel und radeln Sie direkt los.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg

    24,0 km entfernt

  • Ein saftiger Burger mit Vollkorn-buns und einer Portion frischen Pommes auf der rechten Seite gefüllt in einer Schüssel.

    Restaurants, Außengastronomie

    Peter Pane – Burgergrill & Bar

    Das Burger Restaurant in den Stadthöfen bietet ein gemütliches Ambiente, eine große Burger Auswahl mit erstklassigem Fleisch vom Rind, Hähnchen oder veganen Alternativen und ist genau das Richtige für alle Burger Liebhaber.


    Foto: ©Moritz Kindler/ Unsplash

    1,5 km entfernt

  • Ein voller Tisch mit drei verschieden Pizzen, Cocktails und Weingläsern.

    Außengastronomie, Restaurants

    Pizza Social Club

    Wenn Sie auf der Suche nach einer der leckersten Pizzen in Hamburg sind, dann sollten Sie Pizza Social Club defintiv einen Besuch abstatten. Der goldene Steinofen zaubert hier köstliche neapolitanische Pizzen mit krossem Boden und saftigem Belag. Besondere Empfehlung von uns: Pizza Burrata oder Pizza Trüffel. Ein Muss für alle Pizza-Lovers und Italien-Liebhaber!

    Foto: ©Hotel Hafen Hamburg

    2,7 km entfernt

  • Das Planetarium inmitten des Stadtparks.

    Unternehmungen, Museen & Austellungen

    Planetarium

    Das Planetarium im Hamburger Stadtpark begeistert mit spektakulären Shows und einzigartigen technischen Möglichkeiten. Im Zentrum steht die Erde und ihr Platz im Kosmos und das Sternentheater, welches zu den ältesten weltweit gehört.

    Foto: ©Patrick Lipke

    8,4 km entfernt

  • Der mit vielen Gärten versehene Park Planten un Blomen.

    Parks

    Planten un Blomen

    Das grüne Herz inmitten der Großstadt ist der Park Planten un Blomen - plattdeutsch für Pflanzen und Blumen. Zahlreiche Gärten mit verschiedenen Themen oder eine Rollschuhbahn, die sich im Winter zur größten Open-Air Eisbahn Deutschlands verwandelt machen diesen Park zu einem besonderen Highlight. Außerdem ist es ein idealer Ort, um mit seinem Vierbeiner die alltägliche Runde zu gehen.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Christian Spahrbier

    1,9 km entfernt

  • Zu sehen ist ein Ausstellungsraum mit farbenfrohen Projektionen von Kunstwerken Hundertwassers auf allen Oberflächen. Im Hintergrund ist eine begehbare Galerie zu sehen.

    Museen & Austellungen, Unternehmungen

    Port des Lumières

    Erleben Sie klassische und zeitgenössische Kunst hautnah und mit allen Sinnen im Port des Lumières! Im Kern von Hamburgs HafenCity öffnet das Westfield Hamburg Überseequartier täglich für Sie seine Pforten zu einem hochmodernen Kunsterlebnis, das Tradition und Style meisterhaft vereint. Das interaktive Angebot des Ausstellungszentrums eignet sich hervorragend für einen Familienausflug in die HafenCity.

    Foto: ©SLloyd

    2,5 km entfernt

  • Das imposante Rathaus Hamburgs in der Abenddämmerung.

    Sehenswürdigkeiten

    Rathaus

    Das imposante Rathaus auf dem Rathausmarkt in der Innenstadt beeindruckt durch eine besondere Architektur und ist Hamburgs politisches Zentrum. 13 Jahre Bauzeit stecken im Rathaus, welches nicht nur von außen begeistert sondern auch von innen auf einer Führung erkundet werden kann.

    Foto: ©Mediaserver.hamburg/ Roberto Kai Hegeler

    2,5 km entfernt

  • Die weltberühmte Reeperbahn mit vielen Clubs und Bars.

    Sehenswürdigkeiten, Clubs, Cocktailbars, Unternehmungen

    Reeperbahn

    Wer an Hamburg denkt, denkt an die Reeperbahn. Die Reeperbahn oder wie wir auch gerne sagen, der "Kiez" ist weltweit berühmt und berüchtigt. Auf 930 Metern lockt die sündigste Meile der Welt unzählige Besucher mit zahlreichen Clubs, Bars und Rotlicht-Etablissements an und wird insbesondere am Wochenende zum Leben erweckt.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Christian Spahrbier

    1,3 km entfernt

  • Das schwimmende Wahrzeichen Hamburgs, Rickmer Rickmers.

    Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

    Rickmer Rickmers

    Das schwimmende Wahrzeichens Hamburgs ist das Segelschiff Rickmer Rickmers. Neben täglichen Besichtigungen kann das Schiff auch für Tagungen und Events gemietet werden. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie ist das Klettern auf der Rickmer Rickmers. Hier können Sie gesichtert in 35 Metern Höhe den Ausblick genießen.

    Foto: ©RICKMER RICKMERS

    3,0 km entfernt

  • Das Schmidts Tivoli bekannt als Varietetheater.

    Theater & Musical

    Schmidts Tivoli

    Das Herz von St.Pauli schlägt im Schmidts Tivoli. Hier erwarten Sie schrille, schräge und bunte Vorstellungen, Varieté und Musiktheaterproduktionen. Das schon seit 2003 laufende Musical „Heiße Ecke“ ist ein absoluter Publikumserfolg und auch Musicals für Kinder wie "Der kleine Störtebeker" begeistern die ganze Familie.

    Foto: ©Ingo Boelter

    822 m entfernt

  • Ein See mit grünem Gras.

    See Hinterm Horn

    Eine 20 Meter breite Liegewiese und einen Sandstrand mit einer großen Badestelle erwarten Sie am See hinterm Horn. Die Wasserqualität wurde mit „Ausgezeichnet“ eingestuft.

    Foto: ©Mabel Amber/ Pexels

    22,0 km entfernt

  • Zwei Männer, die sich vor einem Schaufenster befinden und sich die Klamotten anschauen.

    Boutiquen

    Shopping Karoviertel

    Die Marktstraße ist Hamburgs alternative Einkaufsstraße. Einzigartige inhabergeführte Geschäfte für Mode, Musik, Design, Accessoires und Dekoration finden sich hier und in den umliegenden Straßen. Lokale Designer erstellen und fertigen ihr Produkt bewusst im Künstlerviertel. Wem das Shoppen Spaß macht, der kann im Schanzenviertel in der Schanzenstraße, dem Schulterblatt, der Susannenstraße oder in der Wexstraße fündig werden.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Alla Limont

    2,4 km entfernt

  • Die in barock eingerichtete Sofabar.

    Cafés, Cocktailbars

    Sofabar

    Die im barock-stil eingerichtete Sofabar macht ihrem Namen alle Ehre. Gemütliche Sofas aus verschiedensten Zeit-Epochen, leckere Drinks bei gedämpften Licht und eine urige Wohnzimmer-Atmosphäre – der perfekte Ort zum schnacken und auch gerne gewählt für ein erstes Date.

    Foto: ©DirkH.Tresenreiter

    1,4 km entfernt

  • Die Speicherstadt im Glanz der Abendlichter.

    Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

    Speicherstadt

    In der traditionsreichen Speicherstadt, die zum UNSECO-Weltkulturerbe gehört, gibt es einiges zu entdecken. Nehmen Sie sich genug Zeit um die Speicherstadt, mit dem weltweit größten Lagerhauskomplex, zu erkunden.
    Tipp: Besonders in den Abendstunden lohnt sich ein Besuch!

    Foto: ©Marco2811

    2,7 km entfernt

  • Das Gebäude des Speicherstadtmuseums.

    Museen & Austellungen

    Speicherstadtmuseum

    Das familienfreundliche Museum lockt mit zahlreichen Stücken zum Anfassen und Ausprobieren. Hier erfahren Sie alles über den damaligen Güterhandel und die Geschichte der Speicherstadt, die bis in das Jahr 1888 zurückführt.

    Foto: ©Elbe&Flut, Thomas Hampel

    3,1 km entfernt

  • Hamburgs Stadtpark bei gutem Wetter.

    Stadtpark

    Im Hamburger Norden liegt der Stadtpark in dem regelmäßig Veranstaltungen und Konzerte stattfinden. Auch das Planetarium ist hier zu finden und auf einer großen Grünfläche können Sie grillen und sogar Drachen steigen lassen.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ HOCH 2/Henning Angerer

    9,7 km entfernt

  • Mehrere Cafes und Restaurants an einander gereiht im Sonnenschein.

    Shoppingmeilen, Flohmärkte

    Sternschanze

    Shoppen im Hamburger Szeneviertel Sternschanze ist ein ganz besonderes Erlebnis. Kleine, individuelle Boutiquen laden zum Stöbern ein und sorgen für ein entspanntes Einkaufen. Das Schanzenviertel begeistert durch Kreativität und bunte Vielfältigkeit und lädt mit seinen unzähligen kleinen Cafés, Kneipen und Restaurants zum Verweilen bis in die späten Abendstunden ein.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ Andreas Vallbracht

    1,9 km entfernt

  • Ein sandiger Boden mit vielen bunten Sonnenstühlen da drauf sowie Palmen. Ein blauer Himmel mit ein paar Wolken und die Sonne scheint.

    Beach Clubs, Außengastronomie, Restaurants, Lokal

    Strand Pauli

    Strand Pauli. Ein Mix aus typisch St. Pauli Flair und Strand Ambiente. Im Sommer können Sie hier kühle Cocktails und Grillspezialitäten und im Winter Glühwein und Fondue genießen. Und das direkt am Hamburger Hafen.

    Foto: ©Hotel Hafen Hamburg

    500 m entfernt

  • Logo von der Strandperle am Hamburger Hafen

    Cafés, Beach Clubs, Außengastronomie, Restaurants

    Strandperle

    Direkt an unserem schönen Elbstrand liegt die Strandperle. Ob bei einem reichhaltigen Frühstück, einem leckeren Mittagessen oder einer Flasche Wein mit der Sie den Abend ausklingen lassen, hier werden Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Denn das gute Essen ist nicht das einzige, welches Sie am Elbstrand Övelgönne genießen dürfenvor allem die großen Containerschiffe lassen sich aus nächster Nähe bestaunen.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ ThisIsJuliaPhotography

    4,3 km entfernt

  • Eine kleiner grauer Hund der auf einem Untersuchungstisch sitzt.

    Tierarzt

    Tierarztpraxis am Millerntor - Karen Voelkel

    Nur 10 min. fußläufig von unserem Hotel ist die Tierarztpraxis am Millerntor zu erreichen. Die Praxis bietet klassische Behandlungen sowie ebenfalls Akupunktur und Homöopathie von klassischen Haus- und Heimtierarten an.

    Foto: ©Karsten Winegeart/Unsplash

    1,2 km entfernt

  • Ein kleiner rot-brauner Hund ist auf dem Arm einer Frau und bekommt etwas zu trinken.

    Tierarzt

    Tierarztpraxis St.Pauli

    In dringenden Notfällen haben Sie Glück, das die Tierärztin Tatjana Kurts mit Ihrem Team gleich bei uns um die Ecke liegt. Durch eine 20-jährige tierärztliche Erfahrung und Öffnungszeiten von Montags bis Samstags ist die Praxis die beste und schnellste Option, Ihrem Vierbeiner großes Leid zu ersparen.

    Gut zu wissen: In dringenden Notfällen ist die Tierarztpraxis St. Pauli auch außerhalb der geregelten Öffnungszeiten erreichbar und kümmert sich in Kooperation mit der Tierärzte Kammer schnellstmöglich eine Behandlung für Ihren Hund zu organisieren.

    Foto: ©Flouffy/ Unsplash

    700 m entfernt

  • Hund liegt auf einem Untersuchungstisch und wird untersucht.

    Tierarzt

    Tiermedizin am Rothenbaum

    Nur wenige Haltestellen von unserem Hotel entfernt versorgt der Zusammenschluss aus sechs Ärzte: innen der Tiermedizin am Rothenbaum Ihren Vierbeiner auch bei komplizierteren Eingriffen. Durch die verschiedenen Schwerpunkte der Praxis in klassischer und moderner Tiermedizin sowie auch alternativer Heilkunde können Sie die beste Option für die Gesundheit Ihres Hundes garantieren.

    Foto: ©Mirko Sajkov/ Pixabay

    5,3 km entfernt

  • Eine Elefantenskulptur vor dem Tierpark Hagenbeck.

    Tierpark Hagenbeck

    Der traditionsreiche Tierpark Hagenbeck ist ein Erlebnis für die ganze Familie. In weitläufigen Gehegen können mehr als 1.850 Tiere beobachtet werden. Ponyreiten, ein Streichelzoo sowie ein großer Spielplatz begeistern auch die kleinen Besucher.

    Übrigens: Der Tierpark Hagenbeck war 1907 der erste gitterlose Tierpark der Welt und die Idee zur artgerechten Haltung war damals revolutionär.

    Foto: ©Heike

    7,2 km entfernt

  • Vor dem Treppenviertel in Blankenese fährt ein großes Schiff auf der Elbe.

    Unternehmungen

    Treppenviertel

    Das Treppenviertel bietet viel zum Entdecken und begeistert viele Besucher:innen. Hübsche Villen, bunte Fischerhäuschen und malerische Altbauten gibt es zwischen den verwinkelten Gassen mit insgesamt 5.000 Treppen zu erkunden.
    Das Treppenviertel erstreckt sich um den 72 Meter hohen Süllberg.
    Ein einzigartiger Ausblick zur Elbe ist hier garantiert.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg/ www.ralfbrunner.eu

    13,2 km entfernt

  • Die Überquell Brauwerkstätten mit eigener Microbrauerei.

    Restaurants

    ÜberQuell Brauwerkstätten

    Erfrischende Biere aus der hauseigenen Micro-Brauerei, leckere neapolitanische Pizzen, ein kleines, liebevolles Biermuseum und eine Terrasse die im Sommer zum Verweilen einlädt - einfach alles was das Herz begehrt direkt am St. Pauli Fischmarkt.

    Foto: ©TasteToursHamburg

    750 m entfernt

  • Ein rot-brauner Hund liegt in einem Hundekörbchen.

    Shops

    V.I.Pets

    V.I.Pets – Hier ist der Name Programm, denn für Ihren Vierbeiner bekommen Sie hier nur Luxus pur. In diesem Hundeladen ist die Divise hochwertiges Design, aktuelle Trends und Exklusivität, dabei kann es nie bunt genug sein.

    Foto: ©Jamie Street/ Unsplash

    4,8 km entfernt

  • In der Mitte des Tellers ist der Hauptbestandteil, der Labskaus mit einem spiegelei drauf. Dahinter sind zwei Rollmöpse plaziert. In der vorderen Ecke sind 5 Gewürzgurken angeordnet.

    Restaurants, Außengastronomie

    Vlet Kitchen & Bar

    Das Restaurant mitten in der Innenstadt am Jungfernstieg begeistert die Besucher:innen mit einzigartigen Genussmomenten. Die Betreiber legen Wert auf regionale und hausgemachte Produkte. Hier finden Sie unter anderem Hamburger Klassiker wie den Labskaus, die Scholle Finkenwerder Art und den Pannfisch. Der Blick auf das Hamburger Rathaus sowie der Position unterhalb der Alsterarkaden wird Sie faszinieren sowie die hanseatische Kulinarik.

    Foto: ©mygraphx/ Pixabay

    1,9 km entfernt

  • Die Wasserlichtspiele im Park Planten un Blomen.

    Wasserlichtspiele

    Die Wasserlichtspiele im Park Planten un Blomen begeistern die ganze Familie. Von Mai bis September können diese Tagsüber um 14.00Uhr, 16.00Uhr und 18.00Uhr bestaunt werden. Um 22.00Uhr finden dann in der Dunkelheit die ganz besonderen farbenfrohen Wasserlichtspiele statt.

    Foto: ©Berndt Andresen

    2,2 km entfernt

  • Die Speicherstadt im Glanz der Abendlichter.

    Cafés, Außengastronomie, Lokal

    Wasserschloss Speicherstadt

    Das beliebte Fotomotiv des Wasserschloss zwischen den zwei Fleeten in der Speicherstadt, ist aus Hamburg nicht wegzudenken. Die wenigsten wissen jedoch, dass sich hier in dieser außergewöhnlichen Location auch noch ein tolles Restaurant mit angeschlossenem Fachgeschäft rund um das Thema Tee befindet. Also am besten einen Spaziergang in der Speicherstadt mit einem Besuch im Restaurant Wasserschloss verbinden.

    Foto: ©Hotel Hafen Hamburg

    2,7 km entfernt

  • Ein Mops liegt mit dem Kopf auf einem pinken Plüschtier.

    Shops

    WAU&MAU Hund-und Katzen Ausstattung

    Sie sind mit Ihrem Vierbeiner unterwegs im Hanseviertel und legen viel Wert auf Qualität und Originalität, dann darf ein Abstecher bei Wau & Mau nicht fehlen. Hier finden Sie alles an speziellem und vor allem hochwertigem Hund- und Katzenbedarf. Accessoires, Näpfe, Leinen, Halsbänder und Schlafplätze, aber vor allem der Geruch von Leckerlis und die bunte Auswahl an Spielzeuge locken auch jeden Hund einmal in den Laden.

    Foto: ©Rebecca Campbell/ Unsplash

    3,0 km entfernt

  • Ein Falke des Wildpark Schwarzen Berge.

    Wildpark Schwarze Berge

    Die Hängebauchschweine sind das Begrüßungskomitee des Wildparks, das sich, ebenso wie die Ziegen, gern füttern und streicheln lässt und mit seinem Nachwuchs alle Besucher begeistert. Es gibt eine Wildpark-Bahn sowie tägliche Schaufütterungen und Flugschauen. Wer auf den 45 Meter hohen Elbblickturm steigt, wird mit einem atemberaubenden Blick bis nach Hamburg belohnt.

    Foto: ©Wildpark Schwarze Berge

    26,0 km entfernt

  • Wilhelmsburg von oben. In der Mitte steht der Energieberg für erneuerbare Energie

    Wilhelmsburg Loop - Fahrradroute

    Vom Hotel aus geht es runter zu den Landungsbrücken und einmal durch den alten Elbtunnel durch. Hier fahren Sie nun über die Argentinienbrücke Richtung Klützjenfelder Straße. Auf der Straße angekommen müssen Sie nun noch gerade aus und schon sind Sie am Ziel. Der Loop verbindet Parkanlagen, die sich gut zum Radfahren eignen, den Hamburger Hafen und die industriegeprägte Facette Wilhelmsburgs. Weiter gehts über eine gut beschilderte Straße über das Dockville-Gelände zu dem Inselpark. Rechts vom Wilhelmsburg Loop liegt der Energieberg. Von dort haben Sie noch mal einen wunderbaren Blick über Hamburg und gleichzeitig lernen Sie noch etwas über erneuerbare Energie. Über den Loop, am Spreehafen vorbei und durch den alten Elbtunnel gelangen Sie zurück zum Hotel.

    Klicken Sie hier und lernen Sie eine andere Gegend von Hamburg kennen.

    Foto: ©Mediaserver Hamburg

    16,0 km entfernt

  • Leckere Törtchen in der Vitrine des Cafés Zuckermonarchie.

    Cafés

    Zuckermonarchie

    Eine süße Überraschung erwartet Sie in der Zuckermonarchie. Hier ist der Name Programm – Torten, Cupcakes, Macarons und alles, was das süße Herz sonst noch so begehrt, können Sie hier finden. In jeder Kreation steckt eine Portion Liebe und die Zuckermonarchie achtet auf natürliche Zutaten.

    Tipp: Auf Vorbestellung können Sie den Afternoon-Tea buchen und den Nachmittag auf englische Art genießen!

    Foto: ©Felix Matthies

    980 m entfernt

  • Zu sehen ist eine Hand, die ein Bierglas unter einen Zapfhahn hält. Aus dem Zapfhahn fließt Bier in das Glas.

    Lokal

    Zur Ritze

    Eine Legende auf dem Kiez. Das Besondere an dieser Kneipe ist nicht nur die Geschichte, sondern auch die Eingangstür und auch der Boxring im Keller. Die Kultkneipe gibt es seit 1974 in Hamburg. Zu früheren Zeiten haben sich hier Hamburgs Kiezgrößen aufgehalten. Statten Sie der Ritze einen Besuch ab und erfahren Sie, ob dies immer noch so ist.

    Foto: ©Amie Johnson/ Unsplash

    850 m entfernt

Sie müssen Cookies akzeptieren, um die Karte anzeigen zu können.