Beige Flaggenpattern auf einem dunkelblauen Hintergrund.

Duales Studium

Tourismus und Hotellerie interessieren Dich und Du hast den Ehrgeiz, langfristig eine Management-Position anzustreben? Einen Hotelbetrieb wirtschaftlich nach vorne zu bringen und ihn aktiv mitzugestalten sind Deine Ziele? Das kann Dir nur gelingen, wenn Du einmal in alle facettenreichen operativen Aufgaben im Hotel eingetaucht bist. Ein duales Studium bei uns bietet Dir die Möglichkeit, fundiertes wirtschaftliches Wissen auf hohem wissenschaftlichem Niveau mit direktem Praxisbezug in allen Bereichen eines Hotels zu verbinden. Insbesondere wertvolles Knowhow zu Planung, Entwicklung und Führung eines Hotelbetriebes geben wir Dir mit auf den Weg. Lege mit uns den Grundstein für Deine erfolgreiche Karriere in der Hotelbranche.

Beige Flaggenpattern auf einem dunkelblauen Hintergrund.

Dein Arbeitsplatz in Bildern

HOTEL HAFEN HAMBURG - ein Hotel wie die Stadt in der es steht. Verbunden mit dem Hafen, den Geschichten und dem dazugehörigen Seemansgarn. Ein altes Seemannsheim in dem Gäste und Mitarbeiter von Möwengeschnatter und hupenden Schiffen empfangen werden. Ebenso wie Hamburg denken auch wir trotz aller Tradition an das, was vor uns liegt. Wir wären gerne dein Original! Bist du unsere Zukunft?

(Alle "Schauspieler", "Statisten" und "Kleindarsteller" sind oder waren unsere Kolleg:innen und Mitarbeiter:innen)

Das erwartet Dich bei uns:

Das duale Studium hat eine Dauer von insgesamt drei Jahren, beginnt jeweils zum 01. Oktober und erfolgt in Verbindung mit einer anspruchsvollen Studienzeit an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW), Ravensburg. Insgesamt erhältst Du so halbjährlich wechselnd wichtige Hintergrundinformationen, wissenschaftliche Grundlagen an der Hochschule und verbindest das Wissen mit beruflicher Praxis im Hotel. Du kannst Dich über einen Studienabschluss im Studienfach BWL-Tourismus, Hotellerie und Gastronomie (Bachelor of Arts B.A.) freuen. Abgeschlossen wird das Studium mit insgesamt 210 ECTS Punkten.

Uns ist klar, dass halbjährliche Umzüge wahrscheinlich nicht Dein Plan waren. Wir haben uns aber bewusst für die DHBW als Kooperationshochschule entschieden, da unsere Student:innen sich so halbjährlich voll und ganz auf das Studium oder das praktische Arbeiten konzentrieren können. Wir haben damit sehr gute Erfahrungen sammeln können und berichten Dir gerne davon!

Während Deinem Einstieg in die gehobene Hotellerie erhältst Du bei uns einen Einblick in folgende Bereiche:

Logis
Rezeption, Housekeeping, Zimmerreservierung, Revenue Management

Administrative
Buchhaltung, Convention Sales, Marketing, Sales

Food & Beverage
Restaurantservice, Bankettservice, Küche, Einkauf & Lager

Das macht uns zum Original:

  • Privatgeführtes Hotel mit Raum für Deine Individualität
  • Ein einzigartiger familiärer Arbeitsplatz vor der beeindruckenden Kulisse des Hamburger Hafens
  • Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung (1. Jahr: 1.100 EUR, 2.Jahr: 1.200 EUR und 3. Jahr: 1.300 EUR)
  • Genaues Zeiterfassungssystem
  • Fahrtkostenzuschuss für ein HVV Azubi-Bonusticket
  • Möglichkeit auf eine Unterkunft in unseren Azubiwohnungen
  • Kostenfreie Verpflegung in unserem Mitarbeiterrestaurant
  • Kostenlose Nutzung unseres Fitness Bereiches
  • 50% Sonntagszuschläge & 100% Feiertagszuschläge
  • Kostenfreie Mitarbeitermassagen durch professionelles Personal
  • Azubievents und Azubifahrten
  • Mitarbeiterrabatte und Vergünstigungen rund um unser Hotel
  • Interne Schulungen
  • Fundierte Prüfungsvorbereitung auf Deine Prüfungen mit der „Azubi:web“ Lernapp
  • Ausbilder:innen mit einem stets offenen Ohr für Dich

Das bringt Dich in unser Team:

  • BE YOURSELF - Sei authentisch und Du selbst
  • Abitur oder Fachhochschulreife mit Zugangsprüfung
  • Gute Umgangsformen - Trotz Hansestadt ist bei Dir mehr als "Moin" drin
  • Schnelle Auffassungsgabe - Alles verstanden? Schon lange!
  • Persönlichkeit - Du hast eine eigene Meinung
  • Selbstdisziplin – Kennst Du schon die Funktion „Bitte nicht stören“ auf Deinem Smartphone?
  • Eigeninitiative - Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt bleibt dumm...
  • Organisationstalent – Analog und digital, Dein Ergebnis stimmt bei beidem
  • Belastbarkeit & Flexibilität - Mitdenken, anpacken, etwas bewegen
  • Teamfähigkeit - Einer für alle und alle für einen!
  • Verantwortung? Immer her damit!

Wir freuen uns auf Dich!